Wohin wandern?

 

Auf der oben dargestellten Karte könnt ihr sehen, in welchen Ländern ich bereits gewesen bin. Ich schätze mich sehr glücklich, bereits so viele wunderbare Orte in meinem Leben besucht zu haben, aber das reicht mir noch lange nicht 🙂 Und deshalb habe ich die folgende Liste angelegt – meine ‚Bucket List‘. Orte, die ich in meinem Leben sehen und Dinge, die ich erleben will, stehen auf dieser Liste. Eigentlich gibt es in dieser Hinsicht wirklich keinen Anfang und kein Ende – und trotzdem habe ich die Liste angelegt, um nicht die Übersicht zu verlieren. Hier also auch für euch, gegliedert nach Kontinenten, die wichtigsten Stationen auf meiner persönlichen Bucket List (wird immer wieder ergänzt):

[Stand: 8.10.2016]

Europa:

  • Island: irgendwo im Eis die Polarlichter sehen
  • Norwegen: mich auf Trolltunga trauen; mir auf Preikestolen den Atem rauben lassen; ein Foto machen, auf dem sich die ‚Skyline‘ von Bergen im Wasser spiegelt
  • Schweden: eine Midsommar-Nacht erleben und dabei tanzen wie Malin in ‚Ferien auf Saltkrokan‘
  • Griechenland: auf Santorini den blau-weißen Traum erleben
  • Kroatien: die Plitvicer Seen und Wasserfälle durchschreiten
  • Schottland: bei der Fingal’s Cave eine Sehenswürdigkeit bestaunen, von der ich bis vor kurzem kaum etwas wusste
  • Deutschland: sowohl Burg Eltz als auch Schloss Neuschwanstein besichtigen
  • Russland: in Sankt Petersburg die Erlöserkirche bewundern
  • Türkei: in Istanbul von einem Kontinent zum nächsten hüpfen

 Afrika:

  • Simbabwe (/Sambia): mir von Victoriafällen den Atem rauben lassen
  • Madagaskar: durch den Forest Of Knives spazieren

 Nordamerika:

  • USA: den Antelope Canyon (AZ) bewundern // mich im Death Valley National Park (CA) ganz und gar lebendig fühlen // Santa Monica (CA) besuchen, um Rocky Beach so nahe wie möglich zu sein // bei der Balloon Fiesta in Albuquerque (NM) die buntesten Ballons bestaunen
  • Kanada: im türkisblauen Moraine Lake schwimmen

 Südamerika:

  • Bolivien: im Salar de Uyuni verrückte Perspektiven-Fotos machen
  • Chile: durch die Marble Caves paddeln und staunen
  • Mexiko: die Cave of Crystals durchklettern
  • Peru: zu Machu Picchu pilgern und damit einen Ort besuchen, von dem mir mein Vater erzählt hat, seit ich klein bin

Ozeanien:

  • Neuseeland: in den Waitomo Caves Glühwürmchen zählen
  • Australien: auf Fraser Island im Lake McKenzie schwimmen; im Karijini National Park all das sehen, woran uns damals ein Riss in der Windschutzscheibe hinderte

 Antarktis

  •  Port Lockroy: ein paar Monate im Post Office der Antarktis arbeiten