Aqaba, Jordanien | Unten hui, oben pfui

Betrachtet man Aqaba aus der oberirdischen Perspektive, so hat die Stadt am roten Meer auf den ersten Blick nicht viel zu bieten: Ein sandfarbener, kleinstädtischer Ort mit maximal mittelmäßigen Stränden an der nur 27 Kilometer langen Küstenlinie Jordaniens. Aber wagt man einen Blick unter die Wasseroberfläche auf die Korallenriffe des roten Meers, entdeckt man eine ganz erstaunliche neue Welt.

Weiterlesen